Jungdomina Cynthia - erotisch & unberechenbar
Domina Filme & Chat
Mommy Ultraviolence
Telefonerziehung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Hier Ihre Werbung
Domina Adelle Leonella

Die Szene im D-dorf

Mi, 15.Mär 2023, 23:04
Umso länger ich hier stöbere , umso mehr habe ich den Eindruck , die Übersicht an guten Studios ist recht überschaubar geworden. Leider , kaum Nachwuchs. Oder hat sich die Szene dahin geäbdert , das viele privat oder von zu Hause arbeiten. Kontakte über Internet , Markt.de etc. oder täusche ich mich . Dieses sch Corona hat so viel kaput gemacht....

Re: Die Szene im D-dorf

So, 26.Mär 2023, 08:45
eintraumwirdwar hat geschrieben:
Sa, 25.Mär 2023, 14:42
Eine der Damen hier schrieb mal, dass sich der „Nachwuchs“ woanders herumtreibt. Twitter dürfte weit vorn sein, auch wenn es schwer ist, Sichtbarkeit zu erhalten. Twitter filtert viele Profile in der Suche aus. Daher lieber eine Suchmaschine nehmen und nicht bei Twitter suchen.
Aber wer will schon gerne den Nachwuchs, auf alten Segelschiffen lernt man das Segeln.

Re: Die Szene im D-dorf

Fr, 31.Mär 2023, 17:29
Die ‚Szene‘ ist überall im Eimer.
Mich reizt da kaum mehr was. Ich sehe im Pay SM fast nur Tattoos, Botox, Dachschaden (Münchner Jungdommsen mit Allmachtsfantasien oder woke Männerhasserinnen) bis auf ganz wenige Ausnahmen.

Was ich jedoch empfehlen kann: Eine richtig schöne Escort Dame aus dem preislich gehobenen Vanilla Bereich finden mit der man sich gut versteht und dann langsam einen individuellen Weg finden, die eigenen Kinks mit ihr auszuleben.

Re: Die Szene im D-dorf

Fr, 14.Apr 2023, 09:52
Die Szene hat sich schwer verändert. Ich erinnere noch gut an frühere Jahre, da konnte man sich teilweise zwischen 5 - 10 Damen nicht entscheiden.
Heute, wenn man so "blättert" und dann auf Grund der Erfahrung auch zwischen den Zeilen ließt, kommt man oft zu überhaupt keinem Treffer, zu dem man vom Bauchgefühl her sagen kann, das wär´s jetzt.
Ich weiß nicht, werden da die Ansprüche höher, oder hat Qual(tät)fikation nachgelassen.
Bei mir jedenfalls fallen schon mal alle Schlachboote raus, die es so gibt ( botox Lippen, igitt , bah )
Da ist dann schon mal gefühlt die Hälfte außen vor.

Aber mir scheint, einigen älteren hier scheint es ähnlich zu gehen.

Re: Die Szene im D-dorf

Fr, 10.Mai 2024, 20:51
Und das beste bei X ( Twitter ) sind noch die Jungdoms die einen als Kartoffelkopf beleidigen und gleich nach horrenden Geldsummen betteln.

Oh weh , ich sehne mich nach den Zeiten als der Domina Führer und Ferry Masters die einzigen Quellen für gute Damen waren. Ok ein Heft vergessen , weiß nur den Namen nicht mehr.
" DER SCHMERZ VON HEUTE IST DIE KRAFT VON MORGEN "

Re: Die Szene im D-dorf

Mo, 24.Jun 2024, 16:51
scamel05 hat geschrieben:
So, 26.Mär 2023, 08:45
... auf alten Segelschiffen lernt man das Segeln.
Wenn nur man noch segeln lernen muss.
Aber wenn man weiß wie's Segeln geht, dann holt man sich doch keine olle Schabracke, sondern eine knackige Engagierte an Bord!"
Alles hier immer SAFE! Switcher (a/p), All-Rounder(fetisch.de) & Hetero, spielt gerne mit Profis & privaten Frauen!
Frauen, die keine "unterdrückten" Anrufe annehmen, werden nicht berücksichtigt!

Re: Die Szene im D-dorf

Mo, 24.Jun 2024, 16:53
hypertrack hat geschrieben:
Fr, 10.Mai 2024, 20:51
Und das beste bei X ( Twitter ) sind noch die Jungdoms die einen als Kartoffelkopf beleidigen und gleich nach horrenden Geldsummen betteln.

Oh weh , ich sehne mich nach den Zeiten als der Domina Führer und Ferry Masters die einzigen Quellen für gute Damen waren. Ok ein Heft vergessen , weiß nur den Namen nicht mehr.
Das Erstere ist richtig sch.... und sollte keinesfalls unterstützt werden, aber auf das Internet als Quelle und auch das DoFu will doch wohl ernsthaft keiner mehr verzichten!
Alles hier immer SAFE! Switcher (a/p), All-Rounder(fetisch.de) & Hetero, spielt gerne mit Profis & privaten Frauen!
Frauen, die keine "unterdrückten" Anrufe annehmen, werden nicht berücksichtigt!
Antworten

Zurück zu „Dominas in Düsseldorf“